Reise mit Marcel Krass nach mekka - Februar Umra 2022
  • Reisedaten:  23.02.22 - 05.03.2022*
  • Abflughäfen: Frankfurt / Jeddah
  • Hotelkategorie: 5-Sterne-Hotel inkl. 2-Bett-Zimmer
  • Entfernung Haram: Ca. 300m
  • ​Rund-um-sorglos: inkl. Visa, Hotel, Flug Frühstück, Transport und Ausflüge
* Die genauen Abflugtage können 1-2 Tage abweichen, abhängig von der Fluggesellschaft.
Februar Umra 2022 MIT MARCEL KRASS
  • Reisedaten:  23.02.22 - 05.03.2022*
  • Abflughäfen: Frankfurt / Jeddah
  • Hotelkategorie: 5-Sterne-Hotel inkl. 2-Bett-Zimmer
  • Entfernung Haram: Ca. 300m
  • ​Rund-um-sorglos: inkl. Visa, Hotel, Flug, Frühstück, Transport und Ausflüge
* Die genauen Abflugtage können 1-2 Tage abweichen, abhängig von der Fluggesellschaft.

Mehr als 850 Umra-Kunden

Mehr als 
45 Umrareisen

Mehr als 450 
Hadsch-Kunden

10 Hadsch-Reisen

Mehr als 850 Umra-Kunden

45 Umrareisen

Mehr als 450 
Hadsch-Kunden

10 Hadsch-Reisen

DAs erwartet dich: Umra 2.0

Professioneller Kundensupport

  • ​Live-Status-Visum: Du wirst über jeden Schritt informiert und erhältst alle Infos live just in time
  • ​Erklärvideos: Einfache Anleitung von der Buchung bis zum Abflug
  • Checkliste: Siehe alles auf einen Blick, was Du wirklich brauchst
  • Persönlich: Erreiche uns via Whatsapp, Telefon und Email          

Rund um 
Flug 

  • Abflugdatum: 23.02.2022*
  • Rückflugdatum:  05.03.2022*
  • Abflughafen (D): Frankfurt*  
  • ​Rückflughafen (SA): Jeddah*
  • Flugart:​​ Direktflüge**
* Die genauen Abflugtage können 1-2 Tage abweichen, abhängig von der Fluggesellschaft. Vorbehaltliche Änderungen des Hadsch-Ministeriums oder der Fluggesellschaften 

** Direktflüge nach Verfügbarkeit.

Dein Hotel
Dein Komfort

  • ​Hotelkategorie: ​5-Sterne-Hotel
  • Verpflegung: Frühstück inklusive
  • Medina: Ca. 300m Entfernung zum Haram
  • Mekka: ca. 450m Entfernung zum Haram
  • WLAN: Jederzeit erreichbar
  • Klimaanlage: In jedem Zimmer 

Besondere 
Orte

  • Mina: Besuche die berühmte Zeltstadt
  • ​Muzdalifah: Sammle Eindrücke für die Hadsch
  • Berg Uhud: Hier wird die Geschichte lebendig
  • Masjid Qubah: Die älteste Moschee des Islam
  • Masjid Qiblatayn: Moschee der 2 Gebetsrichtungen

DAs erwartet dich: Umra 2.0

Professioneller Kundensupport

  • ​Live-Status-Visum: Du wirst über jeden Schritt informiert und erhältst alle Infos live just in time
  • ​Erklärvideos: Einfache Anleitung von der Buchung bis zum Abflug
  • Checkliste: Siehe alles auf einen Blick, was Du wirklich brauchst
  • Persönlich: Erreiche uns via Whatsapp, Telefon und Email          

Rund um 
Flug 

  • Abflugdatum: 23.02.2022*
  • Rückflugdatum: 05.05.2022*
  • Abflughafen (D): Frankfurt*  
  • ​Rückflughafen (SA): Jeddah*
  • Flugart:​​ Direktflüge**
* Die genauen Abflugtage können 1-2 Tage abweichen, abhängig von der Fluggesellschaft. Vorbehaltliche Änderungen des Hadsch-Ministeriums oder der Fluggesellschaften 

** Direktflüge nach Verfügbarkeit.

Dein Hotel
Dein Komfort

  • ​Hotelkategorie: ​5-Sterne-Hotel
  • Verpflegung: Frühstück inklusive
  • Medina: Ca. 300m Entfernung zum Haram
  • Mekka: ca. 450m Entfernung zum Haram
  • WLAN: Jederzeit erreichbar
  • Klimaanlage: In jedem Zimmer 

Besondere 
Orte

  • Mina: Besuche die berühmte Zeltstadt
  • ​Muzdalifah: Sammle Eindrücke für die Hadsch
  • Berg Uhud: Hier wird die Geschichte lebendig
  • Masjid Qubah: Die älteste Moschee des Islam
  • Masjid Qiblatayn: Moschee der 2 Gebetsrichtungen

DEIN PERSÖNLICHER KUNDENSUPPORT

Der erste seiner Klasse für den modernen Pilger

  • Vollautomatisierter Support: Von der Buchung bis zum Abflug erhältst Du den Support der Extraklasse. Über jeden Schritt wirst Du durch ein spezielles System ganz einfach per Email oder Whatsapp informiert. Somit erhältst Du alles aus einer Hand, direkt, leicht und verständlich.
  • ​Sehr gute Erreichbarkeit: Von Sonntag bis Donnerstag kannst Du uns telefonisch von 10 bis 18Uhr anrufen. Du hast zudem die Möglichkeit uns jederzeit via Whatsapp oder Email zu kontaktieren, solltest Du Fragen haben.
  • Visumsbeschaffung: Dein Visum - Die Eintrittskarte zur Pilgerfahrt. Es ist es enorm wichtig, dass hier alles strukturiert und ordentlich abläuft. Damit Du alle benötigten Unterlagen rechtzeitig und vollständig zu uns sendest, erhältst Du von uns eine anschauliche Übersicht, in der alles detailliert beschrieben ist. Du bringst lediglich alle geforderten Unterlagen zusammen und packst sie in einen Briefumschlag . Um den Rest kümmern wir uns!
  • ​​Live-Status-Visum: Erstmalig in Deutschland erhältst Du über jeden einzelnen Schritt Kenntnis zu Deinem aktuellen Stand, wenn es um Dein Visum geht. Welche Unterlagen wurden bereits eingereicht? Welche fehlen noch? Dafür brauchst Du keinen Anruf mehr zu tätigen, sondern bei jedem Statuswechsel, wirst Du von uns eine Email erhalten. Jeder Schritt wird somit dokumentiert und ins System eingepflegt
  • ​Checkliste: Direkt nach der Buchung der Umra erhältst Du eine Checkliste mit all den Dingen, die wichtig für den gesamten Prozess sind. Dadurch hast Du Dir einen enormen Zeitaufwand gespart und gleichzeitig kannst Du fokussiert Deiner Reise entgegen gehen. 
  • Packliste: Auch über die typischen Utensilien für die Pilgerfahrt setzen wir Dich in Kenntnis. Nutze diese Packliste für Deine Vorbereitung. Du kannst sie natürlich erweitern oder gewisse Dinge weglassen, falls Du diese nicht brauchen oder benutzen solltest. 
  • ​Erklärvideos: Vermutlich einzigartig in diesem Gebiet sind Videos, die dir den gesamten Prozess von der Buchung bis zum Abflug erklären und wiedergeben. Egal ob es um die gesamte Vorbereitung und Organisation geht oder um die rituelle Pilgerfahrt. Alles erhältst Du aus einem Guss. Du wirst insha'Allah bestmöglich auf alles vorbereitet. Die Gelassenheit und das Vertrauen auf einen ganzheitlichen Support ermöglicht Dir diese Freiheit.

DEIN PERSÖNLICHER 
KUNDENSUPPORT

Der erste seiner Klasse für den modernen Pilger

  • Vollautomatisierter Support: Von der Buchung bis zum Abflug erhältst Du den Support der Extraklasse. Über jeden Schritt wirst Du durch ein spezielles System ganz einfach per Email oder Whatsapp informiert. Somit erhältst Du alles aus einer Hand, direkt, leicht und verständlich.
  • ​Sehr gute Erreichbarkeit: Von Sonntag bis Donnerstag kannst Du uns telefonisch von 10 bis 18Uhr anrufen. Du hast zudem die Möglichkeit uns jederzeit via Whatsapp oder Email zu kontaktieren, solltest Du Fragen haben.
  • Visumsbeschaffung: Dein Visum - Die Eintrittskarte zur Pilgerfahrt. Es ist es enorm wichtig, dass hier alles strukturiert und ordentlich abläuft. Damit Du alle benötigten Unterlagen rechtzeitig und vollständig zu uns sendest, erhältst Du von uns eine anschauliche Übersicht, in der alles detailliert beschrieben ist. Du bringst lediglich alle geforderten Unterlagen zusammen und packst sie in einen Briefumschlag . Um den Rest kümmern wir uns!
  • ​​Live-Status-Visum: Erstmalig in Deutschland erhältst Du über jeden einzelnen Schritt Kenntnis zu Deinem aktuellen Stand, wenn es um Dein Visum geht. Welche Unterlagen wurden bereits eingereicht? Welche fehlen noch? Dafür brauchst Du keinen Anruf mehr zu tätigen, sondern bei jedem Statuswechsel, wirst Du von uns eine Email erhalten. Jeder Schritt wird somit dokumentiert und ins System eingepflegt
  • ​Checkliste: Direkt nach der Buchung der Umra erhältst Du eine Checkliste mit all den Dingen, die wichtig für den gesamten Prozess sind. Dadurch hast Du Dir einen enormen Zeitaufwand gespart und gleichzeitig kannst Du fokussiert Deiner Reise entgegen gehen. 
  • Packliste: Auch über die typischen Utensilien für die Pilgerfahrt setzen wir Dich in Kenntnis. Nutze diese Packliste für Deine Vorbereitung. Du kannst sie natürlich erweitern oder gewisse Dinge weglassen, falls Du diese nicht brauchen oder benutzen solltest. 
  • ​Erklärvideos: Vermutlich einzigartig in diesem Gebiet sind Videos, die dir den gesamten Prozess von der Buchung bis zum Abflug erklären und wiedergeben. Egal ob es um die gesamte Vorbereitung und Organisation geht oder um die rituelle Pilgerfahrt. Alles erhältst Du aus einem Guss. Du wirst insha'Allah bestmöglich auf alles vorbereitet. Die Gelassenheit und das Vertrauen auf einen ganzheitlichen Support ermöglicht Dir diese Freiheit.
UNSERE MISSION
Islamische Momente erlebt man nicht einfach so. Daher steht bei IME Reisen der Gast an erster Stelle. Wir nehmen Dich nicht einfach auf eine Pilgerreise mit, wir machen Deinen Besuch der heiligen Stätten zu etwas Besonderem. Du wohnst in Hotels der Oberklasse in fußläufiger Entfernung vom Haram. Du besuchst historische Orte und nimmst Lektionen mit für die Zukunft. Du hörst Vorträge des bekannten Reiseleiter Marcel Krass, die Deinen Iman stärken und Dein Herz erweichen. Hinter Dir steht eine gut durchdachte, zuverlässige Organisation, IME Reisen – damit Deine Reise nach Mekka etwas Besonderes wird.
IMENSE LEISTUNG
Stell Dir vor Du buchst das erste Mal in Deinem Leben die Reise Deines Lebens - Die Pilgerfahrt nach Mekka.  Wie aufregend ist alleine schon der Gedanke, vor Ort in Mekka zu sein. Jetzt stell Dir vor nach Deiner Buchung, es ist alles vorbereitet, alle Unterlagen hast Du eingereicht. Am Ende erhältst Du eine Absage und Dein Geld bekommst Du auch nicht wieder!?  

Dieses Worst Case Szenario ist dem Gründer von IME Reisen wirklich passiert. Dennoch war er entschlossen erneut die Pilgerfahrt zu planen. Beim zweiten Anlauf hat es diesmal zwar geklappt, jedoch konnte er die Süße der Reise nicht spüren. Die Reiseleiter sprachen kaum deutsch. Die arabische Sprache eine Schlüsselwissenschaft unserer Religion, doch für viele Pilger fehlte es an Authentizität. Die neuen Generationen denken und sprechen in deutsch. Das war der Beginn einer neuen Ära. Islamische Momente erleben mit Herz und Seele. Dafür steht IME. Seit 2014 haben wir mittlerweile über 1300 Pilger begleiten dürfen, bei dem wohl wichtigsten Moment eines jeden Muslims. Alhamdullillah!















DEIN FLUG ZUM HAUSE ALLAHS

Der ersehnte Start

Deine Reise startet insh'Allah in Frankfurt a.M. an einem der größten Flughäfen Europas.*
Hier wirst Du Dich mit allen Reisenden zusammen finden. Ihr habt dort bereits die Möglichkeit Euch auszutauschen und kennen zu lernen. 

Dein Wegweiser

Konzentriere Dich lediglich auf Dich und Deine Reise. Du bekommst von uns alles an die Hand, sodass Du am Flughafen den vollen Durchblick erhältst. Gerade in Zeiten der Aufregung ist es doch schön zu wissen, dass Du Ansprechpartner vor Ort hast, die dieses für Dich einmalige Erlebnis, bereits routiniert mit Allahs Hilfe managen werden.

Voller Service

Auch in Jeddah wirst Du vollkommen betreut. Der gesamte Prozess rund um Pass- und Personalkontrollen werden von Deinen arabisch-sprechenden Reisebegleitern abgefertigt. Die Gesprächsführung und Verantwortung übernehmen sie. Somit erhältst Du den best-möglichen Service, wenn es um die gesamte Organisation geht.

Über den Wolken

Wenn Du endlich abgehoben bist, wirst Du die Vorfreude in Deinem Herzen spüren. Du fliegst mit uns Non-Stop** zum Zielflughafen nach Jeddah und zurück. 
Du steigst in Deutschland ein und in Saudi Arabien aus. Der geplante 
* Die genauen Abflugtage können 1-2 Tage abweichen, abhängig von der Fluggesellschaft.  Vorbehaltliche Änderungen des Hadsch-Ministeriums oder der Fluggesellschaften ** Direktflüge nach Verfügbarkeit.
DEIN FLUG ZUM HAUSE ALLAHS

Der ersehnte Start

Deine Reise startet insh'Allah in Frankfurt a.M. an einem der größten Flughäfen Europas.*
Hier wirst Du Dich mit allen Reisenden zusammen finden. Ihr habt dort bereits die Möglichkeit Euch auszutauschen und kennen zu lernen. 

Dein Wegweiser

Konzentriere Dich lediglich auf Dich und Deine Reise. Du bekommst von uns alles an die Hand, sodass Du am Flughafen den vollen Durchblick erhältst. Gerade in Zeiten der Aufregung ist es doch schön zu wissen, dass Du Ansprechpartner vor Ort hast, die dieses für Dich einmalige Erlebnis, bereits routiniert mit Allahs Hilfe managen werden.

Voller Service

Auch in Jeddah wirst Du vollkommen betreut. Der gesamte Prozess rund um Pass- und Personalkontrollen werden von Deinen arabisch-sprechenden Reisebegleitern abgefertigt. Die Gesprächsführung und Verantwortung übernehmen sie. Somit erhältst Du den best-möglichen Service, wenn es um die gesamte Organisation geht.

Über den Wolken

Wenn Du endlich abgehoben bist, wirst Du die Vorfreude in Deinem Herzen spüren. Du fliegst mit uns Non-Stop** zum Zielflughafen nach Jeddah und zurück. 
Du steigst in Deutschland ein und in Saudi Arabien aus. 
* Die genauen Abflugtage können 1-2 Tage abweichen, abhängig von der Fluggesellschaft.  Vorbehaltliche Änderungen des Hadsch-Ministeriums oder der Fluggesellschaften ** Direktflüge nach Verfügbarkeit.

Unterschätze niemals Deinen Schlafplatz

Dein 5-Sterne-Hotel ist ausgestattet mit allem was Du brauchst. Wenn Du eine Abkühlung von der glühenden Hitze suchst, hast Du Dein klimatisiertes Zimmer in direkter Nähe. 
Du brauchst viel Kraft für die körperliche Umsetzung Deiner gottesdienstlichen Handlungen. Nur so nutzt Du die Chance so viel Segen an dem heiligsten Ort mitzunehmen. Genau deswegen ist es wichtig, dass Dein Schlaf so intensiv, wie möglich gestaltet wird. 
Standardmäßig erhältst Du unser 4-Bett-Zimmer. Exklusiv stehen Dir bei besonderen Ansprüchen und Wünschen jedoch auch Zimmer für drei oder sogar zwei Personen zur Verfügung. Genieße diese wertvolle Zeit und stärke Dich zwischen Deinen religiösen Handlungen für Allah.
Die Bilder dienen lediglich als Beispiele von Hotels aus der Vergangenheit. Änderungen vorbehalten.
Die Bilder dienen lediglich als Beispiele von Hotels aus der Vergangenheit. Änderungen vorbehalten.

Starte Deinen Tag mit gesunder Ernährung

Du hast in Mekka und Medina eine unzählige Auswahl an kulinarischen Spezialitäten. Wahrscheinlich wirst Du nirgendwo anders auf der Welt solch eine Vielfalt auf einem Fleck finden. 
Deine Gottesdienste stehen immer an erster Stelle. Somit wirst Du Dich abends mit Deinen Begleitern und Freunden über Essen aus aller Welt erfreuen. 
Die Erfahrung zeigt, dass die Pilger morgens ihr Frühstück im Hotel zu sich nehmen und den Rest des Tages sich in unmittelbarer Nähe der Kaaba aufhalten. 
Damit Du Deinen Tag also mit voller Kraft und Vitalität beginnen kannst, stärkst Du Dich mit reichhaltigem Essen am Frühstücksbuffet. Hier hast Du eine große Auswahl Obst und nährstoffreichen Lebensmitteln. So tust Du Deinem Körper was Gutes und bist nicht abgelenkt während Deiner Umra.

Achtung W-LAN vorhanden!

Du hast es durch Allahs Erlaubnis geschafft und befindest Dich am wichtigsten Ort der Welt. Du darfst die Kaaba umrunden, Du besuchst das Grab des Propheten und der besten Menschen, die ihm gefolgt sind. Du wirst all diese Ereignisse durch Deine Augen wahrhaftig sehen und darfst diese hautnah erleben.
Wie schön ist es diese Ereignisse mit Deiner Familie zu teilen. Du tauscht Dich aus via Whatsapp, Facebook und anderen sozialen Medien. Selbstverständlich willst Du phasenweise mit Deiner auf Dich wartenden Familie sprechen. Nutze dafür Dein W-LAN im Hotel. 
Wichtig hierbei ist, dass Du auch wirklich nur an diesem Ort mit der Welt "connected" bist. Sobald Du aber das Hotel verlässt, verbinde Dein Herz mit Allah (swt). Diese Kombination zwischen Kaaba / der Prophetenmoschee und Deinem Hotel gibt Dir Struktur, sodass jeder sein Recht erhält. 
Die Bilder dienen lediglich als Beispiele von Hotels aus der Vergangenheit. Änderungen vorbehalten.

Die Gemeinschaft zeichnet Euch aus

Du versammelst Dich an vielen Tagen mit Deinen Geschwistern, um den Unterrichten der Prediger und Medinastudenten zu lauschen. Welch schöne Worte und Ermahnungen werden Dein Herz erreichen.
 
Hier wurden bereits in der Vergangenheit wertvolle und legendäre Vorträge von Marcel gehalten, bei dem manch ein Pilger bereits Tränen vergossen hat. 
Innerhalb des Hotels gibt es auch typische Treffpunkte, von denen Du Dich mit der Reisegruppe aufmachst und die besonderen Ausflugsziele erkunden wirst. Hier hast Du auch immer die Möglichkeit Dich zurückzuziehen und die Beine hochzulegen. Genieße in der Zeit einen arabischen Kaffee und leckere Datteln aus der Region. 

Die Bilder dienen lediglich als Beispiele von Hotels aus der Vergangenheit. Änderungen vorbehalten.

Unterschätze niemals Deinen Schlafplatz

Dein 5-Sterne-Hotel ist ausgestattet mit allem was Du brauchst. Wenn Du eine Abkühlung von der glühenden Hitze suchst, hast Du Dein klimatisiertes Zimmer in direkter Nähe. 
Du brauchst viel Kraft für die körperliche Umsetzung Deiner gottesdienstlichen Handlungen. Nur so nutzt Du die Chance so viel Segen an dem heiligsten Ort mitzunehmen. Genau deswegen ist es wichtig, dass Dein Schlaf so intensiv, wie möglich gestaltet wird. 
Standardmäßig erhältst Du unser 4-Bett-Zimmer. Exklusiv stehen Dir bei besonderen Ansprüchen und Wünschen jedoch auch Zimmer für drei oder sogar zwei Personen zur Verfügung. Genieße diese wertvolle Zeit und stärke Dich zwischen Deinen religiösen Handlungen für Allah.
Die Bilder dienen lediglich als Beispiele von Hotels aus der Vergangenheit. Änderungen vorbehalten.

Starte Deinen Tag mit gesunder Ernährung

Du hast in Mekka und Medina eine unzählige Auswahl an kulinarischen Spezialitäten. Wahrscheinlich wirst Du nirgendwo anders auf der Welt solch eine Vielfalt auf einem Fleck finden. 
Deine Gottesdienste stehen immer an erster Stelle. Somit wirst Du Dich abends mit Deinen Begleitern und Freunden über Essen aus aller Welt erfreuen. 
Die Erfahrung zeigt, dass die Pilger morgens ihr Frühstück im Hotel zu sich nehmen und den Rest des Tages sich in unmittelbarer Nähe der Kaaba aufhalten. 
Damit Du Deinen Tag also mit voller Kraft und Vitalität beginnen kannst, stärkst Du Dich mit reichhaltigem Essen am Frühstücksbuffet. Hier hast Du eine große Auswahl Obst und nährstoffreichen Lebensmitteln. So tust Du Deinem Körper was Gutes und bist nicht abgelenkt während Deiner Umra.

Achtung W-LAN vorhanden!

Du hast es durch Allahs Erlaubnis geschafft und befindest Dich am wichtigsten Ort der Welt. Du darfst die Kaaba umrunden, Du besuchst das Grab des Propheten und der besten Menschen, die ihm gefolgt sind. Du wirst all diese Ereignisse durch Deine Augen wahrhaftig sehen und darfst diese hautnah erleben.
Wie schön ist es diese Ereignisse mit Deiner Familie zu teilen. Du tauscht Dich aus via Whatsapp, Facebook und anderen sozialen Medien. Selbstverständlich willst Du phasenweise mit Deiner auf Dich wartenden Familie sprechen. Nutze dafür Dein W-LAN im Hotel. 
Wichtig hierbei ist, dass Du auch wirklich nur an diesem Ort mit der Welt "connected" bist. Sobald Du aber das Hotel verlässt, verbinde Dein Herz mit Allah (swt). Diese Kombination zwischen Kaaba / der Prophetenmoschee und Deinem Hotel gibt Dir Struktur, sodass jeder sein Recht erhält. 
Die Bilder dienen lediglich als Beispiele von Hotels aus der Vergangenheit. Änderungen vorbehalten.

Die Gemeinschaft zeichnet Euch aus

Du versammelst Dich an vielen Tagen mit Deinen Geschwistern, um den Unterrichten der Prediger und Medinastudenten zu lauschen. Welch schöne Worte und Ermahnungen werden Dein Herz erreichen.
 
Hier wurden bereits in der Vergangenheit wertvolle und legendäre Vorträge von Marcel gehalten, bei dem manch ein Pilger bereits Tränen vergossen hat. 
Innerhalb des Hotels gibt es auch typische Treffpunkte, von denen Du Dich mit der Reisegruppe aufmachst und die besonderen Ausflugsziele erkunden wirst. Hier hast Du auch immer die Möglichkeit Dich zurückzuziehen und die Beine hochzulegen. Genieße in der Zeit einen arabischen Kaffee und leckere Datteln aus der Region. 

HISTORISCHE ORTE

Diese historischen Orte können während Deines Aufenthaltes in Saudi Arabien besucht werden.*

*Je nach Verfügbarkeit und zeilticher Absprache mit dem Reiseführer.
  • Arafat: An dem besten Tag im Jahr versammeln sich Hadsch-Pilger in diesem Tal. Schaue Dir diesen besonderen Ort an.
  • Mina:  Auch hier findest Du eine der berühmten Hadsch-Stationen wieder.
  • Safa & Marwa: Die Geschichte von Haja wirst Du hier nacherleben können.
  • Jabbal al Noor: Der Berg des Lichts - hier findest Du die Grotte von Hira, in der der Prophet (sas) viel Zeit verbrachte und seine erste Offenbarung erhielt. 

HISTORISCHE ORTE

Diese historischen Orte können während Deines Aufenthaltes in Saudi Arabien besucht werden.*

*Je nach Verfügbarkeit und zeilticher Absprache mit dem Reiseführer.
  • Arafat: An dem besten Tag im Jahr versammeln sich Hadsch-Pilger in diesem Tal. Schaue Dir diesen besonderen Ort an.
  • Mina:  Auch hier findest Du eine der berühmten Hadsch-Stationen wieder.
  • Safa & Marwa: Die Geschichte von Haja wirst Du hier nacherleben können.
  • Jabbal al Noor: Der Berg des Lichts - hier findest Du die Grotte von Hira, in der der Prophet (sas) viel Zeit verbrachte und seine erste Offenbarung erhielt. 
  • Masjid Quiblatayn: Hier erhielt der Prphet Muhammad (sas) die Offenbarung, dass die Qibla gen Mekka gerichtet wird.
  • Masjid Quba:  Besuche die älteste Moschee der islamischen Geschichte.
  • Quran Druckerei: Der weltgrößte Koran-Produzent mit über 1500 beschäftigten Mitarbeitern. Diese Druckerei besteht seit 1982.
  • Berg Uhud: Hier war der Tag der großen Prüfung für die Muslime. Lasse Dich hier von Marcel durch die Geschichte begleiten
  • Masjid Quiblatayn: Hier erhielt der Prphet Muhammad (sas) die Offenbarung, dass die Qibla gen Mekka gerichtet wird.
  • Masjid Quba:  Besuche die älteste Moschee der islamischen Geschichte.
  • Quran Druckerei: Der weltgrößte Koran-Produzent mit über 1500 beschäftigten Mitarbeitern. Diese Druckerei besteht seit 1982.
  • Berg Uhud: Hier war der Tag der großen Prüfung für die Muslime. Lasse Dich hier von Marcel durch die Geschichte begleiten
Das Sagen unsere Kunden

Mustafa, 28 aus Oldenburg 
Social Media Marketer
CUSTOM JAVASCRIPT / HTML
Yusuf, 31 aus Duisburg
Logistiker
CUSTOM JAVASCRIPT / HTML

Bilal, 25 aus Gelsenkirchen 
Mitarbeiter der DB
CUSTOM JAVASCRIPT / HTML
Elvis, 33 aus Wilhelmshaven
Gastronom
CUSTOM JAVASCRIPT / HTML
Mergim H.
Wa Alejkum Selam wa Rahmatullahi wa Barakatuhu,

Es war alles super vor allem die Vorträge von Marcel. Ich weiß noch wie wir nach seinem ersten Vortrag sehr berührt waren und danach uns noch über diesen unterhalten haben. In Sha Allah werde ich erneut mit euch und Marcel wieder nach Medina reisen. Ich werde euch auch definitiv weiter empfehlen.

Vielen Dank für alles.

BarakAllahu feekum.

As Selamu Alejkum wa Rahmatullahi wa Barakatuhu




Riccardo D.
Asalamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuhu 

es war eine schöne Reise - alles war perfekt wallahi ich hätte auch auf eine Luftmatratze geschlafen. 
Ich danke Allah, dass Er es möglich gemacht hat die Reise anzutreten und in Shaa Allah nimmt Allah s.w.t das an und ermöglicht diese Reise allen Brüdern und Schwestern. In shaa Allah wird  unsere Ummah stärker. 

Danke an Bruder Marcel Krass! Seine Vorträge waren wie immer schön und verständlich. In shaa Allah werde ich die nächste Umra mit meiner Familie machen und dann natürlich mit IME Reisen 

Baraka Allahu feek 🙏🏻
Fatma
Wa alaikum salam wa rahmatullahi wa barakathu,

grundsätzlich bin ich sehr zufrieden. Die Umra mit IME war gut organisiert und ich bereue meine Entscheidung nicht. 

Der Bruder Marcel Krass macht das hervorragend. Seine Vorträge sind tiefgründig und regen sehr zum Nachdenken an. 
Ich würde auf jeden Fall wieder gerne mit ihm die Besuchs- oder Pilgerfahrt machen. 

Gesonderte Anmerkung:

Auch der telefonische Service war hervorragend. MashaALLAH. 
Vielen Dank IME. JazakAllahu khairan!


Muhamed S.
Salamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuhu, yazakallahu cheiran für eure Bemühungen.

Elhamduillah bin ich mit allem zufrieden gewesen. 
Marcel Krass hat motivierende Vorträge gehalten und sich gut um uns gekümmert. Ich bin sehr zufrieden mit der Organisation und werde diese auch weiterempfehlen.

Möge Allah Azzawajel euch segnen euren Rizq vermehren und euch Erfolg im Diesseits und Jenseits geben Amin.

Elhamduillah,salamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuhu euer Bruder Muhamed.




Das Sagen unsere Kunden

Mustafa, 28 aus Oldenburg 
Social Media Marketer
CUSTOM JAVASCRIPT / HTML
Yusuf, 31 aus Duisburg
Logistiker
CUSTOM JAVASCRIPT / HTML

Bilal, 25 aus Gelsenkirchen 
Mitarbeiter der DB
CUSTOM JAVASCRIPT / HTML
Elvis, 33 aus Wilhelmshaven
Gastronom
CUSTOM JAVASCRIPT / HTML
Mergim H.
Wa Alejkum Selam wa Rahmatullahi wa Barakatuhu,

Es war alles super vor allem die Vorträge von Marcel. Ich weiß noch wie wir nach seinem ersten Vortrag sehr berührt waren und danach uns noch über diesen unterhalten haben. In Sha Allah werde ich erneut mit euch und Marcel wieder nach Medina reisen. Ich werde euch auch definitiv weiter empfehlen.

Vielen Dank für alles.

BarakAllahu feekum.

As Selamu Alejkum wa Rahmatullahi wa Barakatuhu
Riccardo D.
Asalamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuhu 

es war eine schöne Reise - alles war perfekt wallahi ich hätte auch auf eine Luftmatratze geschlafen. 
Ich danke Allah, dass Er es möglich gemacht hat die Reise anzutreten und in Shaa Allah nimmt Allah s.w.t das an und ermöglicht diese Reise allen Brüdern und Schwestern. In shaa Allah wird  unsere Ummah stärker. 

Danke an Bruder Marcel Krass! Seine Vorträge waren wie immer schön und verständlich. In shaa Allah werde ich die nächste Umra mit meiner Familie machen und dann natürlich mit IME Reisen 

Baraka Allahu feek 🙏🏻

Fatma
Wa alaikum salam wa rahmatullahi wa barakathu,

grundsätzlich bin ich sehr zufrieden. Die Umra mit IME war gut organisiert und ich bereue meine Entscheidung nicht. 

Der Bruder Marcel Krass macht das hervorragend. Seine Vorträge sind tiefgründig und regen sehr zum Nachdenken an. 
Ich würde auf jeden Fall wieder gerne mit ihm die Besuchs- oder Pilgerfahrt machen. 

Gesonderte Anmerkung:

Auch der telefonische Service war hervorragend. MashaALLAH. 
Vielen Dank IME. JazakAllahu khairan!

Muhamed S.
Salamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuhu, yazakallahu cheiran für eure Bemühungen.

Elhamduillah bin ich mit allem zufrieden gewesen. 
Marcel Krass hat motivierende Vorträge gehalten und sich gut um uns gekümmert. Ich bin sehr zufrieden mit der Organisation und werde diese auch weiterempfehlen.

Möge Allah Azzawajel euch segnen euren Rizq vermehren und euch Erfolg im Diesseits und Jenseits geben Amin.

Elhamduillah,salamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuhu euer Bruder Muhamed.

Dein Reisebegleiter - MArcel Krass

  • Ehemann und Vater von drei Söhnen
  • Studium der Elektrotechnik in Münster
  • Seit 2007 aktiver Prediger
  • 1995 zum Islam konvertiert
  • Seit 2014 als Reiseleiter auf Pilgerreisen tätig
  • Vorsitzender der Föderalen Islamischen Union e.V.
Mein ganzes Leben schon hat mich eine innere Verbundenheit zu Gott begleitet, auch schon in der Zeit bevor ich zum Islam konvertiert bin. Als ich dann mit 18 Jahren mit einem muslimischen Klassenkameraden ins Gespräch kam, sprach diese Religion mich sofort an. Ich konvertiere Anfang 1995. Ich war zuhause angekommen.

Schon früh fasste ich die Absicht, diese schöne Religion auch anderen nahezubringen. Mitte der 90er Jahre beteiligte ich mich bereits an Infoständen in meiner Heimatstadt Münster. In einer Zeit, wo es noch kein Internet gab, war der persönliche Kontakt die einzige Möglichkeit für einen Austausch mit den Menschen – und ich vermisse diese Zeit manchmal noch heute.

Ende der 90er – ich war gerade fünf Jahre Muslim – wollte ich mich in meiner Religion weiterentwickeln. Ich war nicht länger damit zufrieden, „nur“ meine Gebete zu verrichten. Ich wollte authentisches Wissen. Ich wollte mehr. Mit einem Freund zusammen fuhr ich jede Woche über 400 km, um von einem Schaykh zu lernen. Nach wie vor sehe ich die persönliche Bindung zu einem Schaykh als etwas Großartiges an, das in Zeiten des Internets manchmal unterschätzt wird.

In Jahren darauf machte sich ein Umbruch in Deutschland bemerkbar. Die Dawah kam auf. Überall im Internet fand man plötzlich Material, das zu unserer Religion einlud. Auch ich unternahm 2007 die ersten zaghaften Versuche vor der Kamera. Noch heute zählen einige Aufnahmen aus der Zeit zu den bekanntesten von mir.

In meiner persönlichen Entwicklung hat mir aber eines immer gefehlt: ein starkes Fundament in der arabischen Sprache. Ich konnte schon früh recht gut Arabisch verstehen, aber das Sprechen fiel mir noch schwer… ganz zu schweigen vom Studium klassischer Literatur. 

Im Jahre 2014 machte ich mich dann mit meiner Familie auf nach Marokko. Drei Jahre verbrachten wir dort, in denen mein Kinder in der Schule arabisch lernten und auch ich mich der Sprache widmete. Nach unserer Rückkehr 2017 lernte ich noch zusätzlich Ustadh Nouman Ali Khan, der sich vor allem im Bereich Arabisch und Quran einen Namen gemacht hat. 

2014 war auch gleichzeitig das erste Jahr, in dem ich eine Pilgerreise begleitete. Zu Anfang war ich noch allein für das Vortragsprogramm verantwortlich; schnell übernahm ich jedoch auch große Teile der Organisation vor Ort. Ein wenig „German style“ ist dort manchmal ganz angebracht. 

Bis heute begleite ich jedes Jahr zwei- bis dreimal eine Gruppe zur Umra und einmal zur großen Pilgerfahrt, der Hajj. Es ist eine Tätigkeit, die ich nicht mehr missen möchte, nicht nur aufgrund der heiligen Stätten, sondern vor allem auch, weil mir der Austausch mit Muslimen unterschiedlicher Herkunft ans Herz gewachsen ist.

Ich selber profitiere von diesem Austausch sehr, aber darüber hinaus freut es mich am meisten, wenn ich sehe, wie alle diese Menschen etwas von der Reise mit nach Hause nehmen, wie sie Allah näher gekommen sind und sich ihr Leben zum Positiven ändert.

Ich freue mich riesig, wenn du mich auf einer dieser Reisen begleitest und ich bitte Allah, dass er jedem Muslim ein solche besondere Reise zu den heiligsten Orten der Welt ermöglicht.

Dein Reisebegleiter - MArcel Krass

  • Ehemann und Vater von drei Söhnen
  • Studium der Elektrotechnik in Münster
  • Seit 2007 aktiver Prediger
  • 1995 zum Islam konvertiert
  • Seit 2014 als Reiseleiter auf Pilgerreisen tätig
  • Vorsitzender der Föderalen Islamischen Union e.V.
Mein ganzes Leben schon hat mich eine innere Verbundenheit zu Gott begleitet, auch schon in der Zeit bevor ich zum Islam konvertiert bin. Als ich dann mit 18 Jahren mit einem muslimischen Klassenkameraden ins Gespräch kam, sprach diese Religion mich sofort an. Ich konvertiere Anfang 1995. Ich war zuhause angekommen.

Schon früh fasste ich die Absicht, diese schöne Religion auch anderen nahezubringen. Mitte der 90er Jahre beteiligte ich mich bereits an Infoständen in meiner Heimatstadt Münster. In einer Zeit, wo es noch kein Internet gab, war der persönliche Kontakt die einzige Möglichkeit für einen Austausch mit den Menschen – und ich vermisse diese Zeit manchmal noch heute.

Ende der 90er – ich war gerade fünf Jahre Muslim – wollte ich mich in meiner Religion weiterentwickeln. Ich war nicht länger damit zufrieden, „nur“ meine Gebete zu verrichten. Ich wollte authentisches Wissen. Ich wollte mehr. Mit einem Freund zusammen fuhr ich jede Woche über 400 km, um von einem Schaykh zu lernen. Nach wie vor sehe ich die persönliche Bindung zu einem Schaykh als etwas Großartiges an, das in Zeiten des Internets manchmal unterschätzt wird.

In Jahren darauf machte sich ein Umbruch in Deutschland bemerkbar. Die Dawah kam auf. Überall im Internet fand man plötzlich Material, das zu unserer Religion einlud. Auch ich unternahm 2007 die ersten zaghaften Versuche vor der Kamera. Noch heute zählen einige Aufnahmen aus der Zeit zu den bekanntesten von mir.

In meiner persönlichen Entwicklung hat mir aber eines immer gefehlt: ein starkes Fundament in der arabischen Sprache. Ich konnte schon früh recht gut Arabisch verstehen, aber das Sprechen fiel mir noch schwer… ganz zu schweigen vom Studium klassischer Literatur. 

Im Jahre 2014 machte ich mich dann mit meiner Familie auf nach Marokko. Drei Jahre verbrachten wir dort, in denen mein Kinder in der Schule arabisch lernten und auch ich mich der Sprache widmete. Nach unserer Rückkehr 2017 lernte ich noch zusätzlich Ustadh Nouman Ali Khan, der sich vor allem im Bereich Arabisch und Quran einen Namen gemacht hat. 

2014 war auch gleichzeitig das erste Jahr, in dem ich eine Pilgerreise begleitete. Zu Anfang war ich noch allein für das Vortragsprogramm verantwortlich; schnell übernahm ich jedoch auch große Teile der Organisation vor Ort. Ein wenig „German style“ ist dort manchmal ganz angebracht. 

Bis heute begleite ich jedes Jahr zwei- bis dreimal eine Gruppe zur Umra und einmal zur großen Pilgerfahrt, der Hajj. Es ist eine Tätigkeit, die ich nicht mehr missen möchte, nicht nur aufgrund der heiligen Stätten, sondern vor allem auch, weil mir der Austausch mit Muslimen unterschiedlicher Herkunft ans Herz gewachsen ist.

Ich selber profitiere von diesem Austausch sehr, aber darüber hinaus freut es mich am meisten, wenn ich sehe, wie alle diese Menschen etwas von der Reise mit nach Hause nehmen, wie sie Allah näher gekommen sind und sich ihr Leben zum Positiven ändert.

Ich freue mich riesig, wenn du mich auf einer dieser Reisen begleitest und ich bitte Allah, dass er jedem Muslim ein solche besondere Reise zu den heiligsten Orten der Welt ermöglicht.
IMPRESSUM           DATENSCHUTZ         AGBs
Die Umra-Reise ist ein Angebot von IME-Reisen.